root/main/trunk/greenstone2/macros/german2.dm @ 31975

Revision 28888, 11.9 KB (checked in by ak19, 6 years ago)

First security commit. 1. Introducing the new securitools.h and .cpp files, which port the functions necessary to implement security in Greenstone from OWASP-ESAPI for Java, since OWASP's C++ version is largely not yet implemented, even though their code compiles. The newly added runtime-src/packages/security which contains OWASP ESAPI for C++ will therefore be removed again shortly. 2. receptionist.cpp now sets various web-encoded variants for each cgiarg macro, such as HTML entity encoded, attr encoded, javascript encoded (and css encoded variants). These are now used in the macro files based on which variant is suited to the context. 3. This commit further contains the minimum changes to protect the c, d, and p cgi variables.

Line 
1# this file must be UTF-8 encoded
2######################################################################
3#
4# Language text and icon macros
5# -- this file contains text that is of less importance
6######################################################################
7
8######################################################################
9# 'home' page
10package home
11######################################################################
12
13#------------------------------------------------------------
14# text macros
15#------------------------------------------------------------
16
17### taken from here
18
19_textdescrselcol_ [l=de] {eine Sammlung auswÀhlen} 
20
21######################################################################
22# home help page
23package homehelp
24######################################################################
25
26#------------------------------------------------------------
27# text macros
28#------------------------------------------------------------
29
30_text1coll_ [l=de] {Diese Greenstone-Installation enthÀlt 1 Sammlung} 
31
32######################################################################
33# external link package
34package extlink
35######################################################################
36
37#------------------------------------------------------------
38# text macros
39#------------------------------------------------------------
40
41# should have arguments of collection, collectionname and link
42
43######################################################################
44# authentication page
45package authen
46######################################################################
47
48#------------------------------------------------------------
49# text macros
50#------------------------------------------------------------
51
52_textmessagedisabled_ [l=de] {Verzeihung, Ihr Account wurde deaktiviert. Bitte kontaktieren Sie den Webmaster dieser Seite.} 
53
54_textmessagepermissiondenied_ [l=de] {Verzeihung, Sie haben keine Zugangserlaubnis zu dieser Seite.} 
55
56######################################################################
57# 'docs' page
58package docs
59######################################################################
60
61#------------------------------------------------------------
62# text macros
63#------------------------------------------------------------
64
65_textpaperguide_ [l=de] {Von Papier zur Sammlung} 
66_textorganizerguide_ [l=de] {Benutzung des Organizers} 
67
68######################################################################
69# collectoraction
70package wizard
71
72_textseconds_ [l=de] {"seconds"} 
73
74_textfailmsg21_ [l=de] {Die Sammlung konnte nicht erstellt werden (import.pl scheiterte).} 
75
76######################################################################
77# collectoraction
78package collector
79######################################################################
80
81#------------------------------------------------------------
82# text macros
83#------------------------------------------------------------
84
85_textbuildingcollection_ [l=de] {Sammlung aufbauen ...} 
86
87_textswts_ [l=de] {Angeben, woher die Quelldaten kommen} 
88
89_texttfsiw_ [l=de] {Im vierten Schritt erledigt der Computer die ganze Arbeit. Im "Aufbau"-Prozess erzeugt er alle Indexe und sammelt alle ÃŒbrigen Informationen, die benötigt werden, damit alles funktioniert. Aber zuerst mÃŒssen Sie die Informationen spezifizieren.} 
90
91_textadab_ [l=de] {Unten wird ein Diagramm angezeigt, auf dem Sie verfolgen können, wo Sie sind. Klicken Sie den grÃŒnen Knopf an, um in der Sequenz fortzufahren. Wenn Sie einen Teil der Sequenz durchlaufen haben, erscheinen die entsprechenden Knöpfe in gelb. Sie können zu einer vorhergehenden Seite zurÃŒckkehren, indem Sie den entsprechenden gelben Knopf anklicken.} 
92
93_textcnmbs_ [l=de] {Der Name der Sammlung muss angegeben werden} 
94_texteambs_ [l=de] {Emailadresse muss angegeben werden} 
95
96_textwcanc_ [l=de] {Um eine neue Sammlung anzulegen, mÃŒssen zuerst einige Informationen ÃŒber die Quelldaten eingegeben werden. Dieser Prozess ist als eine Folge von Webseiten angelegt, die von "Dem Sammler" ÃŒberwacht wird. Der Balken am unteren Ende der Seite zeigt Ihnen an, welche Webseiten noch zu durchlaufen sind.} 
97
98_texttctiasp_ [l=de] {Der Titel der Sammlung ist eine kurze Phrase, die in der gesamten Digitalen Bibliothek benutzt wird um den Inhalt der Sammlung zu identifizieren. Beispieltitel sind "Computer Science Technical Reports" und "Humanity Development Library".} 
99
100_textatc_ [l=de] {Über diese Sammlung:} 
101
102_textbtco_ [l=de] {Die Sammlung basieren auf} 
103
104_textdelsuc_ [l=de] {Die Sammlung _cgiargbc1dirnameHtmlsafe_ wurde erfolgreich gelöscht.} 
105
106######################################################################
107# depositoraction
108package depositor
109######################################################################
110
111_textcaec_ [l=de] {Vorhandene Sammlung ergÀnzen} 
112
113_textselect_ [l=de] {Sammlung auswÀhlen} 
114
115######################################################################
116# 'gsdl' page
117package gsdl
118######################################################################
119
120#------------------------------------------------------------
121# text macros
122#------------------------------------------------------------
123
124_textgreenstone3_ [l=de] {Greenstone lÀuft auf Windows, Unix und Mac OS X. Die Distribution enthÀlt betriebsfertige BinÀrdateien fÃŒr alle Versionen von Windows und fÃŒr Linux und Mac OS X. Sie enthÀlt auch den vollstÀndigen Quellcode des Systems, welcher mit Microsoft C++ oder gcc kompiliert werden kann. Greenstone arbeitet mit assoziierter Software, die ebenfalls frei erhÀltlich ist: der Apache-Webserver und PERL. Die BenutzeroberflÀche nutzt einen Webbrowser: normalerweise Netscape Navigator oder Internet Explorer.} 
125
126#_textthreedocs_ {There are three documents that explain the Greenstone system:}
127#_textinstall_ {The Greenstone Digital Library Software Installer's Guide}
128#_textuser_ {The Greenstone Digital Library Software User's Guide}
129#_textdevelop_ {The Greenstone Digital Library Software Developer's Guide}
130
131_textmailinglist_ [l=de] {Es gibt eine Mailingliste, die der Diskussion Ìber die Digitale-Bibliotheks-Software von Greenstone dienen soll. Aktiven Nutzern von Greenstone wird vorgeschlagen, der Mailingliste beizutreten und an den Diskussionen teilzunehmen. Hier können Sie sich anmelden: <a href="https://list.scms.waikato.ac.nz/mailman/listinfo/greenstone-users">https://list.scms.waikato.ac.nz/mailman/listinfo/greenstone-users</a>.
132
133
134######################################################################
135# 'users' page
136package userslistusers
137######################################################################
138
139#------------------------------------------------------------
140# text macros
141#------------------------------------------------------------
142
143_textadduser_ [l=de] {neuen Benutzer hinzufÃŒgen} 
144
145######################################################################
146# 'users' page
147package usersedituser
148######################################################################
149
150#------------------------------------------------------------
151# text macros
152#------------------------------------------------------------
153
154######################################################################
155# 'users' page
156package usersdeleteuser
157######################################################################
158
159#------------------------------------------------------------
160# text macros
161#------------------------------------------------------------
162
163######################################################################
164# 'users' page
165package userschangepasswd
166######################################################################
167
168#------------------------------------------------------------
169# text macros
170#------------------------------------------------------------
171
172######################################################################
173# 'users' page
174package userschangepasswdok
175######################################################################
176
177#------------------------------------------------------------
178# text macros
179#------------------------------------------------------------
180
181######################################################################
182# 'users' page
183package users
184######################################################################
185
186#------------------------------------------------------------
187# text macros
188#------------------------------------------------------------
189
190######################################################################
191# 'status' pages
192package status
193######################################################################
194
195#------------------------------------------------------------
196# text macros
197#------------------------------------------------------------
198
199_textlistusers_ [l=de] {Benutzer auflisten} 
200
201_textbrowsers_ [l=de] {Browser} 
202_textprotocols_ [l=de] {Protokolle} 
203
204_textusagelog_ [l=de] {Benutzungs-Protokoll} 
205
206######################################################################
207# 'bsummary' pages
208package bsummary
209######################################################################
210
211#------------------------------------------------------------
212# text macros
213#------------------------------------------------------------
214
215_textilog_ [l=de] {Log importieren fÃŒr die Sammlung "_collectionname_" } 
216
217############################################################################
218#
219# This stuff is only used by the usability (SEND FEEDBACK) stuff
220#
221############################################################################
222package Global
223
224# old cusab button
225
226_greenstoneusabilitytext_ [l=de] {Greenstone BenutzerfÃŒhrung} 
227
228_textsend_ [l=de] {Absenden} 
229
230_texttrackreport_ [l=de] {Diesen Report verfolgen} 
231
232 
233
234_textcritical_ [l=de] {Bedenklich} 
235_textmajor_ [l=de] {Gravierend} 
236
237_textusabbanner_ [l=de] {das Greenstone-Banner im Koru-Stil} 
238
239######################################################################
240# GTI text strings
241package gti
242######################################################################
243
244#------------------------------------------------------------
245# text macros
246#------------------------------------------------------------
247   
248
249_textgtihome_ [l=de] {Diese Seiten helfen Ihnen, die mehrsprachige SprachunterstÌtzung von Greenstone zu verbessern. Sie können
250<ul>
251  <li>Teile von Greenstone in eine neue Sprache ÃŒbersetzen
252  <li>eine existierende SprachoberflÀche aktualisieren, wenn sich die englische SprachoberflÀche Àndert (z.B. fÃŒr neue Greenstone-Facilities)
253  <li>Fehler in existierenden Übersetzungen korrigieren
254</ul>
255
256Sie bekommen eine Reihe von Webseiten zu sehen. Jede Webseite enthÀlt eine Phrase, die Sie ÃŒbersetzen. Das heißt, Sie ÃŒbersetzen das Sprachinterface Phrase fÃŒr Phrase.
257Viele Phrasen enthalten Kommandos im HTML-Format: Diese sollen nicht Ìbersetzt, sondern vollstÀndig Ìbernommen werden. Wörter, die mit Unterstrichen versehen sind (wie _dieses_) sollen auch nicht Ìbersetzt werden (es sind Greenstone "Macro"-Namen).
258<p>
259Wenn Sie eine existierende SprachoberflÀche aktualisieren, werden Ihnen keine Phrasen gezeigt, fÃŒr die es schon eine Übersetzung gibt. Manchmal existiert eine Übersetzung, aber der englische Text wurde geÀndert. In diesem Fall wird die derzeitige Übersetzung gezeigt, und Sie sollten prÃŒfen, ob eine Aktualisierung notwendig ist.
260<p>
261Um eine Übersetzung zu korrigieren, die schon aktualisiert wurde, verwenden Sie die Einrichtung "Vorhandene Übersetzungen korrigieren", die es fÃŒr jeden Teil von Greenstone gibt.
262<p>
263Jede Seite endet mit einem "_textgtisubmit_" Knopf. Wenn Sie den Knopf betÀtigen, werden die Änderungen sofort in einer separaten Greenstone-Installation auf nzdl.org durchgefÃŒhrt. Auf jeder Seite ist ein Knopf vorhanden, um diese Webseite anzusehen.
264
265
266_textgtiselecttlc_ [l=de] {Bitte wÀhlen Sie Ihre Sprache} 
267
268#for status page
269
270_textgtigs3core_ [l=de] {Greenstone3 BenutzeroberflÀche (Default)} 
271
272#for greenstone manuals
273
274_textgtipapermanual_ [l=de] {Greenstone Anleitung fÃŒr Papier zur Sammlung} 
275
276#for status page
277
278_textgtilastupdated_ [l=de] {Zuletzt aktualisiert} 
279
280############
281# gli page
282############
283package gli
284
Note: See TracBrowser for help on using the browser.